wagyu bodensee webBBQ Unteruhldingen Hot Table 1Wagyu Rinder vom Bodensee
Auch Rinder mögen Bier
Patrick Hecht züchtet seit sechs Jahren erfolgreich Rinder von der hier seltenen asiatischen Wagyu-Rasse. Damit wertvolles Fleisch entsteht, ist eine lange Ribeye Anschnitt webWeidezeit notwendig - und zwei Liter Bier am Tag. Das Fleisch der Wagyus ist das teuerste Fleisch überhaupt. Ein Kilogramm Filet kostet um die 620 Euro, je nach Marmorierung. Je stärker die Marmorierung, desto zarter und entsprechend teurer das Fleisch. Hecht erklärt, das Fleisch sei so zart, dass man es ohne Messer essen könne. Eine weitere Besonderheit des Wagyu-Fleisches ist, dass dessen Anteil an wertvollen ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Omega drei und sechs Fettsäuren, um 50 Prozent höher liegt, als bei gewöhnlichem Rindfleisch. In diesem Jahr verkauft Hecht sein erstes Rindfleisch. Beim BBQ & Genussfestival warten leckere Burger und` Steaks vom Wagyu Rind auf euch.


JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com